Zeitung auf Schreibtisch - Aktuelles

Immer informiert

DAS passiert in Kriftel

Rocco Barone blickt zurück

Rocco Barone stellt aus - eine Retrospektive über 40 Jahre Kunst

Rocco Barone wirkt seit 1975 in Kriftel (und weit darüber hinaus) und ist in der Obstbaugemeinde vor allem auch für seine markanten Kunstwerke an der Grünanlage Schwarzer Weg, an der Weingartenschule sowie im Ziegelei-Park bekannt. Aber auch als Lehrer und Kursleiter ist er ein Begriff.

Was der aus Italien (Apulien) stammende Kunstmaler, Grafiker, Bildhauer, Bühnenbildner und Lehrer für bildende Kunst in über 40 Jahren geschaffen hat, das zeigt er jetzt in zwei großen Ausstellungen: Die Ausstellung „Anschauungswelten – Eine Retrospektive von über 40 Jahren“ wird am 27. März um 19 Uhr im Rathaus Wiesbaden eröffnet. Die Werke sind dann bis zum 5. April im Rathaus der Landeshauptstadt zu sehen. Außerdem stellt Barone vom 1. bis 21. März einige seiner Werke im Rosenhang Museum in Weilburg aus. Die Vernissage hierzu ist am 10. März um 14 Uhr. Der Künstler lädt zu beiden Veranstaltungen herzlich Schüler und Interessierte ein!

Die im Rathaus Wiesbaden vorgestellten Arbeiten sind eine Retrospektive von über 40 Jahren künstlerischen Schaffens: von seinen Anfängen in den 70er Jahren bis heute. 1975 entdeckte Barone (69) die Stilrichtung der „Deformation“. Der Stil beinhaltet astronomisch anmutende Perspektiven sowie psychophysische Elemente. Geprägt ist er zudem vom üppig wuchernden Barockstil seiner Heimatstadt Lecce: Er stellt in seinen Bildern Landschaften und Menschen sinnlich dar. Gleichzeitig aber behält er klare Töne bei. Diese Widersprüchlichkeit ist ein Wahrzeichen des Künstlers.

Neben vielen Einzelausstellungen im In- und Ausland hat Barone auch an Ausstellungen in Rom, Paris, New York, Boston, Brüssel, Mailand und Houston teilgenommen. 2014 wurde Rocco Barone als „einer der bedeutendsten Vertreter der zeitgenössischen Kunst“ mit dem Europäischen Kulturpreis geehrt.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.