Kriftel von oben
Gut angebunden - aber dennoch im Grünen
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus
Informationen rund um das Corona-Virus
Erholung im Park
In Freizeitpark und Ziegeleipark die Seele baumeln lassen
Parkbad
Wir bereiten schon alles vor für die neue Saison
Konzert in der Kirche St. Vitus bei Kerzenlicht mit großem Orchester und Dirigent.
Kultur
Hochklassige Konzerte in Kirche und Rat- und Bürgerhaus
Städte-Partnerschaften
Kriftel - Airaines/Frankreich - Pilawa Gorna/Polen
Bonifatiuskapelle
Durch Kriftel führt die Bonifatius-Pilgerroute
Gut zu wissen
1
true
Bürgerservice: Bequem online Termine machen!
Ein Besuch des Bürgerservice ist zurzeit coronabedingt nur mit Termin möglich! Termine kann man unter der Telefonnummer 06192/4004-40, -41 oder -42 vereinbaren (am besten vormittags, Montag bis Donnerstag, 8 bis 12 Uhr).

Online-Termine machen:  https://kriftel.buergerdienste.online/
Testzentrum in der Schwarzbachhalle - Nur mit Termin!
Seit Mittwoch, den 17. März, gibt es ein Corona-Testzentrum im Foyer der Kleinen Schwarzbachhalle in Kriftel. Es ist vornehmlich für Krifteler Bürgerinnen und Bürger gedacht. Dort können Corona-Schnelltests und PCR-Tests durchgeführt werden. Parken kann man in der Parkstraße (Schwimmbad/Freizeitpark Parkplatz). EIN TERMIN IST UNBEDINGT NOTWENDIG!
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr.

Terminvergabe unter https://www.etermin.net/ASBTestcenter oder 069/31 40 72 76
Aktuelle Corona-Zahlen und Maßnahmen im MTK
Die aktuellen Zahlen der Covid19-Neuinfektionen im Main-Taunus-Kreis und die aktuellen Regelungen und Verordnungen finden Sie hier.
5
true
Bundesweite Verkehrszählung per Videokamera
Aufmerksame Bürger haben Sie bemerkt und bei der Gemeinde nachgefragt: Was hat es mit der Kamera auf sich, die an der K 822 von Kriftel in Richtung Zeilsheim an einem Laternenmast hängt? „Hessen Mobil hat uns darüber informiert, dass in der Zeit von April bis Oktober im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur eine bundesweite Straßenverkehrszählung an klassifizierten Straßen durchgeführt wird“, klärt der Erste Beigeordnete Franz Jirasek auf. Die Zählung wird mit Hilfe von Videokameras durchgeführt. Die hierbei gezählten Verkehrsmengen werden zur Hochrechnung der täglichen Verkehrsbelastung des bundesweiten Fernstraßennetzes und des landesweiten Straßennetzes genutzt. Die bundesweite Verkehrszählung findet alle fünf Jahre statt. In dieser Woche ist die Kamera wieder entfernt worden. 
19. Mai: JHV Förderverein Lindenschule
Der Förderverein der Lindenschule lädt am Mittwoch, den 19. Mai, um 20 Uhr zur Teilnahme an der Jahreshauptversammlung ein – erstmals in digitaler Form. Ein Novum für den Vorstand des Fördervereins der Lindenschule. Normalerweise findet die Hauptversammlung in den Räumlichkeiten der Lindenschule statt. Eingeladen sind Freunde, Förderer und alle, die an der Arbeit des Fördervereines interessiert sind. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Vorstandswahlen, die Gestaltung des Außengeländes nach dem Neubau und ein Zukunftsausblick.

Wer teilnehmen möchte, schreibt bitte eine E-Mail an: Foerderverein-Lindenschule@gmx.net, Betreff: Teilnahme JHV. Der Anmeldelink für die Teilnahme wird zwei Tage vor dem Termin per E-Mail zugeschickt.
Ortsgericht: Sprechstunde dienstags
Aufgrund der aktuellen Corona-Lage finden zurzeit im Rathaus Sprechstunden nur mit telefonischer Terminvereinbarung statt. Wer die Dienstleistungen des Ortsgerichtes in Anspruch nehmen möchte wendet sich bitte telefonisch an den 1. Stellvertretenden Ortsgerichtsvorsteher Christoph Rosenkranz unter der Nummer 0175/9185172 oder per E-Mail an ogkriftel@gmail.com. Die Sprechstundenzeit wurde außerdem von Donnerstag auf Dienstag verlegt. Die Zeit bleibt wie gehabt: 18 bis 19 Uhr.
Ampel in der Kapellenstraße
Von Freitag, den 26. März, bis Dienstag, den 30. September, kann es auf der Kapellenstraße auf Höhe der Hausnummer 30 (gegenüber Backhaus Heislitz) zeitweise zu halbseitigen Sperrungen kommen. Grund sind Anlieferungen für eine Baustelle. Es wird eine Ampel eingerichtet. „Die Sperrung wird nur dann aktiviert, wenn sie tatsächlich benötigt wird, sodass die Straße auch immer wieder vollständig frei ist, wenn keine Lieferung erfolgt“, teilt Alicia Seeharsch vom Krifteler Ordnungsamt mit.
Sperrungen hinter ROWG und der Bahnübergang Leicherstraße
Bis Ende Oktober 2021 muss der Weg zwischen „Schillerstraße“ zum „Schwarzen Weg“ rückseitig zum Neubau „Bahnhofstraße 39 bis 41“ (ROWG-Gelände) gesperrt werden, da die Baufirma von der Rückseite auf das Grundstück zugreifen muss. Der Weg auf der anderen Seite der Immanuel-Kant-Brücke ist aber dauerhaft nutzbar. Außerdem wird von Freitag, den 21. Mai, ab 18 Uhr bis Dienstag, den 25. Mai, 16 Uhr, sowie von Mittwoch, den 14. Juli, ab 22 Uhr bis Donnerstag, den 15. Juli, 16 Uhr der Bahnübergang „Leicherstraße/Paul-Duden-Straße“ vollgesperrt wegen Gleiserneuerungen.
Sperrungen „Auf der Hohlmauer“ - neues Trafohaus wird aufgestellt
Zur Vorbereitung auf die Errichtung des Kreishallenbades wird ein neues Trafohäuschen vor der Konrad-Adenauer-Schule aufgestellt. Zurzeit werden bereits - noch bis zum 4. Juni - Kabel aus Richtung des Reit- und Fahrvereins zum neuen Trafohäuschen gelegt. In Zuge dessen kommt es zu einer Vollsperrung des Fuß- und Radweges, der parallel zur Straße „Auf der Hohlmauer“ verläuft. Der „Marxheimer Weg“ parallel zur Landesstraße ist aber für Fußgänger und Radfahrer weiterhin nutzbar. Die Vereinsvorsitzenden der anliegenden Vereine wurden vom Ordnungsamt informiert.
Guck mal hier

Ohne Dich, geht Kriftel nich!

Kriftel stellt sich vor

40 Jahre Kriftel - Erinnerungen

Veranstaltungen
Wednesday
12. May
Von
Bis
Kategorien
Schlagworte
May 2021