Eine Luftansicht von Kriftel - Am Horizont die Frankfurter Skyline, die Häuser von Kriftel und vorne das Hochfeld.
Kriftel von oben
Gut angebunden - aber dennoch im Grünen
Mehr
Zwei Männer in bunten Clownskostümen auf dem Faschingsumzug.
Närrische Jahreszeit
Der KKK lädt zu sechs Großveranstaltungen ein
Mehr
Erholung im Park
In Freizeitpark und Ziegeleipark die Seele baumeln lassen
Mehr
Parkbad
DANKE für eine tolle Saison 2019!
Mehr
Konzert in der Kirche St. Vitus bei Kerzenlicht mit großem Orchester und Dirigent.
Kultur
Hochklassige Konzerte in Kirche und Rat- und Bürgerhaus
Mehr
Ein Saal mit Mitgliedern des Partnerschaftsvereins von oben, europäische Flaggen schmücken den Raum.
Städte-Partnerschaften
Kriftel - Airaines/Frankreich - Pilawa Gorna/Polen
Mehr
Bonifatiuskapelle
Durch Kriftel führt die Bonifatius-Pilgerroute
Mehr
Guck mal hier

Ohne Dich, geht Kriftel nich!

Kriftel stellt sich vor!

Gut zu wissen
5
true
Die Bachstraße muss von Montag, 27. Januar, bis Montag, 14. Februar, voll gesperrt werden, das teilt das Ordnungsamt mit. Der Grund: Die Deutsche Bahn arbeitet an der Bahnbrücke. Die Umleitung für Autofahrer ist beschildert, Fuß- und Fahrradfahrer können die Baustelle passieren.
29. Januar: Parkplatz gesperrt
Bereits seit einigen Wochen finden am Haus in der Goethestraße 3 Baumaßnahmen statt. Daher ist einer der Parkbuchten auf dem angrenzenden Parkplatz „Frankfurter Straße“ (gegenüber der Volksbank) gesperrt. „Das bleibt auch noch bis Ende Januar so“, teilt das Ordnungsamt mit. Da zur Demontage eines Krans allerdings mehr Platz benötigt wird, muss am Dienstag, den 29. Januar, in der Zeit zwischen 8 und 12 Uhr ein Teil der Parkfläche vor der Volksbank und auch der komplette Parkplatz gegenüber kurzfristig für Autos gesperrt werden.
69 Strafzettel plus Handy-Verstoß
Am Donnerstag, den 16. Januar, hat das Ordnungsamt Kriftel zwei Tempomessungen in Kriftel durchgeführt. Von 9.30 bis 12 Uhr stand der Blitzer im Schmelzweg (Höhe Kreissporthalle). In Richtung Zeilsheimer Straße wurden insgesamt 1265 Fahrzeuge gezählt. Alle Fahrer/innen fuhren vorbildlich. Anders sah es in der Zeit von 12.15 bis 15.30 Uhr in der Frankfurter Straße (Höhe Kindergarten) aus. In Richtung Raiffeisenstraße waren 681 Fahrzeuge unterwegs, 69 waren schneller als die erlaubten 30 Kilometer pro Stunde. Außerdem wurde ein „Handy-Verstoß“ festgestellt. Das hat 100 Euro Strafe und ein Punkt zur Folge.
Veranstaltungen
Sunday
26. January
Von
Bis
Kategorien
Schlagworte
January 2020
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.