Kriftel von oben

Gut angebunden - aber dennoch im Grünen

Blick in den Hof eines Obsthofes während der Apfelernte

Obstgarten des Vordertaunus

Frisches Obst der Saison in unseren Hofläden

Erholung im Park

Zeit genießen in Freizeit- oder Ziegeleipark!

Parkbad

Danke für eine gute Saison!

Konzert in der Kirche St. Vitus bei Kerzenlicht mit großem Orchester und Dirigent.

Kultur

Hochklassige Konzerte und mehr

Partnerschaften

Kriftel - Airaines/Frankreich - Pilawa Gorna/Polen

Bonifatiuskapelle

Durch Kriftel führt die Bonifatius-Pilgerroute

Startseite

Gut zu wissen

6
true

Testcenter in der Kleinen Schwarzbachhalle

Hier können Sie Termine für Corona-Tests ausmachen:
https://asb-testzentren.de/teststelle/testzentrum-kriftel/
Telefonnummer: 0 69/31 40 72 76
geöffnet täglich von 9 bis 17 Uhr

Bürgerservice: Bequem online Termine machen - freitags ohne Termin

Termine kann man telefonisch unter der Telefonnummer 06192/4004-91 vereinbaren, und zwar Montag bis Donnerstag, 8 bis 12 Uhr, oder über das neue Online-Buchungs-Modul:
 https://kriftel.buergerdienste.online/
Freitags können Bürger/innen in der Zeit von 8 bis 12 Uhr ohne Termin vorbeikommen! 
Bitte nur für für Anliegen nutzen, die schnell erledigt sind, wie zum Beispiel das Abholen von Ausweisen/Pässen.

Kitaplatzvergabe 2022/23: Bitte zeitnah Anmeldungen abgeben!

Wer braucht für sein Kind noch einen Betreuungsplatz im Kindergartenjahr 2022/2023? Stefani Petermann vom Team Kinder- und Jugendbetreuung der Gemeinde Kriftel bittet darum, Anmeldungen für Kinder, die zwischen dem 1. August 2019 und 31. Juli 2020 geboren sind, schnellst möglich abzugeben, um besser planen zu können. Auch Anmeldungen für Kinder unter drei Jahren werden angenommen.
Anmeldeformulare stehen auf der Homepage der Gemeinde Kriftel unter Downloads zur Verfügung. Bitte per E-Mail an stefani.petermann@kriftel.de senden. Die ersten Zusagen werden dann Anfang März 2022 durch die Einrichtungen versendet. Infos gibt Stefani Petermann unter 06192/4004-47.

Rathaus vermittelt: Wer möchte bedürftige Familien glücklich machen?

Schon im vergangenen Jahr waren bei Semiha Eroglu-Buch, Sozialarbeiterin der Gemeinde, vor Weihnachten viele kleine Geschenke abgegeben worden, die sie an bedürftige Krifteler Familien und vor allem Kinder weitergeleitet hat. Viele Bürger/innen hatten Wünsche von Bedürftigen "vor der Haustür" erfüllen wollen. „Viele Beschenkte waren im vergangenen Jahr zu Tränen gerührt“, erzählt sie.
Wer Interesse hat, anonym etwas zu spenden, wendet sich bitte direkt an Sie per E-Mail an semiha.eroglu-buch@kriftel.de oder per Telefon unter 06192/4004-63. „Dann kann man besprechen, was nötig und möglich ist", so die Sozialarbeiterin. Geld nimmt sie nicht entgegen. Auch Sachspenden ohne Absprache kann man nicht abgeben. Ein telefonisches Vorgespräch oder ein Email-Kontakt sind daher unbedingt notwendig.   

Ehrenamt: Wer hätte Lust, einsame Senior/innen zu besuchen? 

Wer hat Lust, alleinstehenden Seniorinnen und Senioren regelmäßig etwas Gesellschaft zu leisten, sie zu besuchen oder sie gelegentlich bei Besorgungen zu begleiten? Mit ihnen spazieren oder zum Friseur zu gehen, einen Café zu trinken, ihnen vorzulesen oder einfach nur mal zuzuhören? Infos gibt Seniorenberaterin Gabriele Kortenbusch unter 06192/4004-26 oder gabriele.kortenbusch@kriftel.de.

5
true

Fußweg bleibt gesperrt

Seit April ist der Fußweg parallel zur „Immanuel-Kant-Brücke“ von der „Schillerstraße“ zum „Schwarzen Weg“ - rückseitig zum Neubau „Bahnhofstraße 39 bis 41“ (ehemaliges ROWG-Gelände) – voll gesperrt. Die Sperrung muss noch bis zum 31. Dezember 2021 verlängert werden. 

30. November: Gleisbauarbeiten

Die DB Netz AG führt auf Krifteler Gemarkung Ende November „unaufschiebbare Gleisbauarbeiten“ durch. So kann es in der Nacht vom 30. November auf den 1. Dezember zwischen 22 und 6 Uhr zu Lärmbelästigungen kommen. Die DB Netz AG bittet, diese zu entschuldigen.

Neue Lichtsignalanlage

Auf der L 3011 in Richtung Hattersheim soll an der Autobahnzufahrt zur A 66 eine neue Lichtsignalanlage durch Hessen Mobil errichtet werden. Die Maßnahme wird noch bis zum 24. Dezember durchgeführt. 

Kapellenstraße halbseitig gesperrt

Die Kapellenstraße muss auf Höhe der Hausnummer 30 vom 22. bis 27. November halbseitig gesperrt werden. Grund ist die Verlegung eines neuen Hausanschlusses und die Anlieferung von Material. Eine Ampel wird eingerichtet.

Friedhof: Wasser abgestellt

Es wird kälter, die Frostperiode beginnt: Daher wurde das Wasser auf dem Friedhof in dieser Woche zum Schutz der Wasserleitungen bis zum kommenden Frühjahr abgestellt. Darüber informiert die Friedhofsverwaltung. Wird es im Frühjahr wieder angestellt, gibt es rechtzeitig eine Info.

Radwege werden asphaltiert

Am Montag, den 29. November, geht es mit den Arbeiten los: Drei Radwegeverkehrsverbindungen im Läusgrund, nördlich der L3018, die bisher über unbefestigte Wirtschaftswegen führen, werden neu asphaltiert. Die Arbeiten sind bis zum 31. Januar 2022 terminiert. 

Neue Wasserleitungen

Aufgrund der Erneuerung der Wasser- und Gasleitung muss die Münsterer Straße noch bis Donnerstag, den 30. November, immer wieder abschnittsweise voll gesperrt werden. Der Zugang zu den Häusern ist gewährleistet.

Guck mal hier

Ohne Dich, geht Kriftel nich!

Kriftel stellt sich vor

40 Jahre Kriftel - Erinnerungen

Veranstaltungen

Wednesday
01. December
Nur Wochenenden
Kategorien
Schlagworte
December 2021