Zeitung auf Schreibtisch - Aktuelles

Immer informiert

DAS passiert in Kriftel

4. Mai: Parkbad öffnet

Parkbad Kriftel: Badesaison startet am 4. Mai – Saisonkarten ab 1. Mai erhältlich!

Es steht fest: Die Badesaison 2019 in Kriftel beginnt am Samstag, den 4. Mai, um 8 Uhr! Das teilt der Erste Beigeordnete Franz Jirasek heute mit: „In den nächsten Tagen wird sich das warme Wetter ja zunächst verabschieden, daher haben wir den Saisonstart für den 4. Mai vorgesehen. Der Saisonkartenvorverkauf startet aber bereits am 1. Mai. Den ganzen Tag lang, also von 8 bis 18 Uhr, ist an diesem Tag die Parkbad-Kasse besetzt!“ Da zurzeit ein neues Kassensystem installiert wird (wir berichteten), findet der Saisonkarten-Vorverkauf in diesem Jahr sehr komprimiert statt.

Am 2. Mai kann man Saisonkarten in der Zeit von 11 bis 15 Uhr im Parkbad erwerben, am 3. Mai zwischen 16 und 19 Uhr und am 4. Mai von 10 bis 16.30 Uhr. Danach gelten im Mai folgende „Garantiezeiten“: dienstags 16 bis 19 Uhr, donnerstags von 11 bis 15 Uhr und am Wochenende von 14 bis 16.30 Uhr. Im Juni können die Saisonkarten weiterhin donnerstags und am Wochenende zu den genannten Zeiten an der Parkbad-Kasse erworben werden. Zu diesen Zeiten ist die Kasse in jedem Fall besetzt - auch bei schlechtem Wetter.

Die Saisonkarten können bar und auch mit der ec-Karte bezahlt werden. „Bei Neuausstellungen müssen alle Personen, die eine Saisonkarte erwerben möchten persönlich vor Ort sein, da ein Foto gemacht werden muss“, darauf weist Tobias Guldner, im Rathaus für das Parkbad zuständig, hin.

Das Parkbad wird ab Samstag, den 4. Mai, zu den bekannten Öffnungszeiten geöffnet haben: Montag 8 bis 20 Uhr, Dienstag 10 bis 20 Uhr, Mittwoch 6.30 bis 20 Uhr, Donnerstag 6.30 bis 20 Uhr, Freitag 8 bis 20 Uhr, Samstag 8 bis 21 Uhr und Sonntag 8 bis 20 Uhr. 2019 geht die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Hattersheim weiter: Für 15 Euro Zuschlag (ermäßigt 10 Euro) kann auch das Hattersheimer Schwimmbad besucht werden. Durch den Bäderverbund ist garantiert, dass bei schlechtem Wetter stets ein Bad geöffnet hat. Auch der Feierabendtarif wird wieder angeboten.

Wenn das neue Kassensystem stabil läuft, soll noch vor den Sommerferien ein WebShop online geschaltet werden: Ziel ist ein schneller Erwerb von Tickets und ein Zugang mit mobilen Endgeräten sowie eine bargeldlose Zahlung, so Guldner. Zudem kommt in diesem Jahr auch noch ein Wlan-Hotspot im Parkbad hinzu.

Über die Parkbad-App fürs Smartphone, die man sich im App-Store kostenlos herunterladen kann, kann man sich zeitnah unter anderem über Öffnungszeiten, kurzfristige Änderungen vom Regelbetrieb oder Schlechtwetterregelungen informieren.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.