Zeitung auf Schreibtisch - Aktuelles

Immer informiert

DAS passiert in Kriftel

Mit dem Bürgermeister zur Eintracht

Mit dem Bürgermeister in die Commerzbank Arena

Am Donnerstagvormittag machte sich ein Reisebus, randvoll gefüllt mit großen und kleinen Eintracht-Frankfurt-Fans, auf zur Commerzbank Arena nach Frankfurt. Bürgermeister Seitz, selbst ein großer Fan des Vereins, hatte die Kinder zum „Tag mit dem  Bürgermeister“ eingeladen, und wollte mit ihnen gemeinsam das Station aus nächster Nähe in Augenschein nehmen. Bei bestem Wetter wurden die Kinder und Betreuer von zwei Mitarbeitern empfangen und nach einem kurzen Zwischenstopp auf dem Trainingsrasen, wo mehrere Eintracht-Frankfurt-Spieler ein Training absolvierten, ging es los zur Führung durch das Station.

Die Kinder erlebten im Museum  die spannende Entstehungsgeschichte des Traditionsvereins in Bild und Ton. Die ausgestellten Erinnerungsstücke und vor allem die Pokale wurden in Augenschein und auch in die Hand genommen. Sie bekamen alles genauestens erklärt und bombardierten die Mitarbeiter mit Fragen. Danach ging es hoch hinaus in den Pressebereich, von dem man einen atemberaubenden Blick auf die Skyline von Frankfurt hat. Im Anschluss ging es in die Katakomben der Commerzbank-Arena: Die Kinder durften die Spielerkabine stürmen und danach durch den Pressekonferenzbereich und den Spielertunnel an den Spielfeldrand laufen.

Sie nahmen auf der Trainerbank und den Sitzen der Ersatzspieler Platz und kamen aus dem Stauen nicht mehr heraus. Die Führung ermöglichte Einblicke in Bereiche, zu denen sonst nur Spieler und Trainer Zugang haben und die Kinder waren auf dem Rückweg im Bus voller neuer Eindrücke und sangen begeistert und aus vollem Hals das Eintracht-Frankfurt-Fanlied mit. Fazit: Es hat allen großen Spaß gemacht und schreit nach einer Wiederholung!

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.