Zeitung auf Schreibtisch - Aktuelles

Immer informiert

DAS passiert in Kriftel

Spende für Leberecht

Gemeinde Kriftel unterstützte Offensiv-Cup in der Kreissporthalle

In Kriftel fand am Samstag der 33. Offensiv-Cup zugunsten der Leberecht-Stiftung statt. Auch in diesem Jahr maßen sich die besten Mannschaften des Fußballkreises Main-Taunus in der Kreissporthalle. Sieben Vereine aus den westlichen Frankfurter Stadtteilen, die zum Kreis Main-Taunus zählen, nahmen am Samstag an der inoffiziellen Kreismeisterschaft teil. Sieger wurde Germania Schwanheim - nach 20 Jahren zum zweiten Mal.

Auch wenn der SV Kriftel diesmal nicht am Start war: Die Gemeinde Kriftel unterstützte auch dieses Jahr wieder die Organisatoren, die sich dafür herzlich bedankten. „Es ist immer ein tolles Event, das erste große Treffen im neuen Jahr“, so Bürgermeister Christian Seitz, der mit dem Ersten Beigeordneten Franz Jirasek in die Kreissporthalle gekommen war, um die Teams anzufeuern – und natürlich eine Spende zu übergeben.

Zugunsten der Stiftung Leberecht wurden insgesamt mehr als 10.000 Euro als Spenden gesammelt. Die 124 Treffer, die die 13 Teams in 19 Partien plus Neunmeterschießen um Platz drei erzielten, wurden von der Taunus Sparkasse mit je 20 Euro prämiert.

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.