Zeitung auf Schreibtisch - Aktuelles

Immer informiert

DAS passiert in Kriftel

Kreuzung nachgebessert

Unfall-Kreuzung nachgebessert – ohne Erfolg

Kriftel ist zurzeit täglich in der Zeitung: Nach der Änderung der Verkehrsführung ereignen sich an der Kreuzung Gutenbergstraße/L 3011 fast täglich Unfälle. Die zuständige Landesbehörde Hessen Mobil hat – auch auf Drängen von Regionalem Verkehrsdienst der Polizei und Gemeinde – nachgebessert, die neu angebrachte Bodenschwelle in den Kreuzungsbereich verlängert und Pfeile in die Ampel integriert. Doch auch das scheint noch nicht den erhofften Erfolg zu haben: Kurz drauf krachte es erneut.

Der Grund: Neuerdings wird die Gutenbergstraße an der Kreuzung in eine Links- und Rechtsabbiegerspur getrennt. Die aus Hofheim kommenden Autofahrer haben zudem gleichzeitig mit den auf die Landesstraße Abbiegenden grün – was den Verkehrsabfluss beschleunigen soll. Viele Autofahrer sind jedoch an die alte Verkehrsführung gewöhnt. Die ursprünglich geplante „Entschärfung eines Unfallschwerpunktes“ ist noch nicht eingetreten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.