Zeitung auf Schreibtisch - Aktuelles

Immer informiert

DAS passiert in Kriftel

Lindenblütenfest 2018

Rund um die Linde wird es bunt und fröhlich

Traditionell am ersten Juni-Wochenende weicht das geschäftige Alltagsleben auf der großen Kreuzung in der Ortsmitte und verwandelt sich in den Ausgangspunkt für eine bunte und abwechslungsreiche Flaniermeile. Jedes Jahr auf‘s Neue ist es für die Verantwortlichen der Kerbegesellschaft Kriftel (KGK) die Herausforderung, ein attraktives Programm zum Lindenblütenfest auf die Beine zu stellen. „Der Spagat zwischen gemütlichem Treffpunkt für Jung und Alt und einer modernen Veranstaltung ist auch in diesem Jahr wieder gelungen“, findet der Vorsitzende der Krifteler KGK, Michael Wipfler. „Die Kerbegesellschaft Kriftel freut sich auf zahlreiche Gäste aus nah und fern und ein harmonisches Lindenblütenfest unter Freunden im Schatten der Linde.“

Marktleben wird jährlich erweitert

Los geht es am Samstag, den 2. Juni, um 15 Uhr. Dann öffnen die Marktstände. Um 17 Uhr ist offizielle Eröffnung mit Fass-Anstich durch Bürgermeister Christian Seitz. Hier gibt es dann auch Freibier. Um 19 Uhr startet Live-Music auf zwei Bühnen. Am Samstag spielen CNO Live und Pirm Jam. Am Sonntag spielen ab 11 Uhr zunächst CRS und die Big Feet Boys und ab 14 Uhr dann Purling Brooks Band und die Time Bandits.

Mit der Verschiebung der Marktzeiten im Jahr 2016 wurde versucht, ein attraktives Marktleben in das Fest zu integrieren. In diesem Jahr konnte die Kerbegesellschaft weitere neue Kunsthandwerker und regionale Anbieter von Waren für das Lindenblütenfest gewinnen. Natürlich wird auch kulinarisch wieder einiges geboten. Hessische Spezialitäten sind absolut im Trend: Neben den Hessischen Röllchen, Handkäs und Apfelweinbratwurst können nun auch selbstgekochte Chutneys gekauft werden. Am Stand der KGK gibt es natürlich auch wieder handfeste Bratwurst vom Holzkohlegrill - oder die schärfere „Lindenwurst“. Bei weit über 40 Ständen wird jeder etwas zum Schauen oder Probieren finden.

Familienfest und große Feier für alle

Dass sich Partywillige und Familienbesucher nicht ausschließen müssen, zeigt sich jährlich auf dem Fest. Ein Luftballonwettbewerb am Samstag ab 15 Uhr und der Kinderflohmarkt in der Gartenstraße gehören dazu und kommen gut an. „Der Kinderflohmarkt wurde in diesem Jahr auf den Sonntag ab 11 Uhr gelegt, um noch mehr Kindern die Möglichkeit zu geben, ihre Spielsachen zu verkaufen oder zu tauschen“, so Wipfler.

Weitere Infos unter www.lindenblütenfest.de.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.