Zeitung auf Schreibtisch - Aktuelles

Immer informiert

DAS passiert in Kriftel

Gerlinde Sittig wurde 75

Gerlinde Sittig feierte 75. Geburtstag

Die gebürtige Kriftelerin Gerlinde Sittig feierte am Sonntag ihren 75. Geburtstag. Seit über 30 Jahren ist sie als Kommunalpolitikerin in der Gemeinde aktiv. Zum Geburtstag gratulierten ihr jetzt Bürgermeister Christian Seitz und der Erste Beigeordnete Franz Jirasek, die sich zugleich herzlich für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement in und für Kriftel bedankten.

Am 1. April 1985 wurde Gerlinde Sittig Gemeindevertreterin. Sie war Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss, seit April 1997 ist sie Vorsitzende des Sozialausschusses. Ihre Mitgliedschaft in der Kommission für Vereine, Vereinigungen und Verbände führte auch zur Mitgliedschaft in der Kommission für die Kindertagesstätten. Ihre Kompetenz, ihre Gründlichkeit und ihre Fähigkeit, auch komplizierte Sachverhalte allgemeinverständlich auszudrücken, werden im Parlament geschätzt.

Ihr Engagement geht über die Ortspolitik hinaus: Seit 1988 gehört die gelernte Industriekauffrau dem Vorstand des Kulturforums Kriftel an. Zudem ist sie besonders in der Seniorenarbeit aktiv: Bis heute organisiert sie die beliebten Seniorenwanderungen, die meistens kleine Ausflüge in die Umgebung sind. Jahrelang war sie engagiertes Mitglied im Förderverein der Ökumenischen Diakoniestation Kriftel/Hattersheim, unter anderem Schatzmeisterin.

Ehrungen wurden ihr schon viele zuteil: Sie bekam bereits den Ehrenbrief des Landes Hessen, die Krifteler Ehrenmünze und die Ehrenplakette der Gemeinde Kriftel. 2007 wurde sie aufgrund ihrer langen kommunalpolitischen Tätigkeit zur Ehrengemeindevertreterin ernannt.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.