Zeitung auf Schreibtisch - Aktuelles

Immer informiert

DAS passiert in Kriftel

Gemeinde-Shirts

Schon lange Tradition in Kriftel: Gemeinde-Shirts für Erstklässler

„Es ist schön, wenn sich Kinder bereits früh mit ihrer Heimatgemeinde identifizieren“, findet Bürgermeister Christian Seitz. Ein kleiner Beitrag dazu ist in Kriftel das T-Shirt mit Gemeindewappen, mit dem die Erstklässler jedes Jahr von der Gemeinde beschenkt werden. Seitz traf sich jetzt mit den 20 Schülerinnen und Schülern der Klasse 1c und Klassenlehrerin Eva-Maria Momma auf dem Außengelände der Lindenschule zum Fototermin.

„Das Shirt ist ein echter Klassiker. Im Hinblick darauf haben wir bis jetzt seine Gestaltung nicht verändert, obwohl die Gemeinde längst über ein moderneres Logo verfügt“, so der Bürgermeister. „Wir möchten mit dem Geschenk zeigen, dass wir Anteil nehmen an der Entwicklung der Kinder und sie weiter mit altersgemäßen Angeboten begleiten. Wir wünschen uns, dass sich der Nachwuchs einbringt in die Gemeinschaft.“

„Ich kenn Dich“, riefen gleich mehrere Schüler, als Bürgermeister Christian Seitz die Schüler in der Klasse besuchte. Er sprach mit den Kindern über ihre Erlebnisse in der ersten Schulwoche, erfuhr, dass sie bisher „gaaanz viel Spaß“ haben, schon die Buchstaben L und O gelernt haben und sogar Teile des Krifteler Wappens erklären können: Das blaue Wassersymbol steht für den Schwarzbach, der durch die Gemeinde fließt, die gelbe Farbe für den „guten Boden“, lautete ihre Antwort auf die Nachfrage des Bürgermeisters.

Für Klassenlehrerin Eva-Maria Momma, seit 1990 an der Lindenschule, ist es immer wieder ein „Abenteuer“, eine erste Klasse zu übernehmen. „Das Schönste ist, mitzuerleben, dass die Kinder alle wesentlichen Dinge lernen. Weihnachten können sie alle schon lesen!“

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.