Zeitung auf Schreibtisch - Aktuelles

Immer informiert

DAS passiert in Kriftel

Fichert neuer Kulturforums-Chef

Frank Fichert neuer Erster Vorsitzender

Nach fast 40-jähriger Tätigkeit im Vorstand des Kulturforums trat Johann Georg Schröder (80) nun von seinem Amt zurück: Es war sein Wunsch gewesen, mit der aktuellen Jahreshauptversammlung des Kulturforums Kriftel am 8. Mai den Führungswechsel herbeizuführen. Seinen Nachfolger hatte er bereits vor Jahren ausgesucht: Der Führungswechsel auf Prof. Dr. Frank Fichert, CDU-Fraktionsvorsitzender und vorher bereits mit Bürgermeister Christian Seitz zweiter Vorsitzender des Kulturforums, war vorbereitet. Fichert wurde jetzt gewählt, ebenso Elke Wetterau-Bein als Stellvertreterin. Sie ist stellvertretende Schulleiterin der WGS und in der Gemeinde eine geschätzte Persönlichkeit.

Schröder, ehemaliger Rektor der Weingartenschule (WGS), hatte seit 37 Jahren Vorstandsarbeit im Bund für Volksbildung Kriftel, dann im daraus entstandenen Kulturforum geleistet. Seit 1994 war er Erster Vorsitzender des Kulturforums gewesen. Ende der 1980er rief er als Untergruppe das Musikforum ins Leben.

Seitz: „Man hätte Schröder erfinden müssen“

Das Kulturforum dankte Schröder für seinen Einsatz für die Kultur und auch für seinen Dienst in der Führung über 24 Jahre mit der Ernennung zum Ehrenvorsitzenden. Vor kurzem wurde ihm bereits der Verdienstorden des Landes Hessen überreicht. Bürgermeister Christian Seitz betonte, Schröder hätte „erfunden werden müssen, wenn es ihn nicht schon gäbe“. Ehrenbürgermeister Paul Dünte nannte Schröder einen „Glücksfall für die Gemeinde“.

Seinen Nachfolger kennt Schröder schon lange: Fichert war in der Weingartenschule ein Schüler Schröders gewesen. „Er wird sicherlich seinen eigenen Stil finden, aber ich weiß, dass das Kulturforum bei ihm in sehr guten Händen ist“, so Schröder. Er bleibt dem Kulturforum erhalten: „Wenn es Fragen zu organisatorischen Abläufen gibt, bin ich als Berater im Hintergrund stets verfügbar. Und wenn Herr Fichert es mal zeitlich nicht zur Eröffnung einer unserer vielen Ausstellungen im Rat- und Bürgerhaus schafft, dann bin ich ebenfalls da“, versicherte er.

Zu den weiteren Vorstandsposten: Paul Dünte ist und bleibt Kassenwart des Kulturforums. Geschäftsführerin Gerlinde Sittig macht weiter, ebenso der Zweite Vorsitzende Christian Seitz. Der Kreis der Beisitzer wurde um Florian Mann, Leiter der Musikschule, sowie Claudia Bartels, Zuständige für das Kindertheater, erweitert.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.