Zeitung auf Schreibtisch - Aktuelles

Immer informiert

DAS passiert in Kriftel

Familien werden entlastet

Aus den Ausschüssen: Familien werden entlastet

Alle Kinder ab dem vollendeten dritten Lebensjahr bis zum Schuleintritt, die in der Gemeinde Kriftel eine Kindertagesstätte besuchen, sollen nach dem Willen der Hessischen Landesregierung ab dem 1. August 2018 von einer Beitragsfreistellung für bis zu sechs Stunden täglich profitieren. „Wir begrüßen diesen Beschluss der Hessische Landesregierung“, so Bürgermeister Christian Seitz diese Woche in den Ausschüssen. „Damit leistet die Gemeinde einen wesentlichen Beitrag, Familien in Kriftel zu entlasten und ihnen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erleichtern. Des Weiteren soll allen Kindern der Zugang zur frühkindlichen Bildung ermöglicht werden.“


Die Gemeindevertreter müssen nun in ihrer Sitzung am 22. März den Gemeindevorstand beauftragen, dafür Sorge zu tragen, dass dies in allen Kindertagesstätten in freier Trägerschaft im Gemeindegebiet umgesetzt wird. Seitz: „Hierzu ist es erforderlich, rechtzeitig die entsprechende Landesförderung für die Freistellung vom Teilnahme- und Kostenbeitrag beim Regierungspräsidium in Kassel zu beantragen, sobald das Gesetz Rechtskraft erlangt hat.“

Seitz: Gebührensenkung soll ab August 2018 greifen

Das Gesetz zur Umsetzung dieser Beitragsfreistellung wir voraussichtlich im April 2018 verabschiedet. Die nächste Sitzung der Gemeindevertretung findet am 14. Juni 2018 statt. Seitz: „Um zu gewährleisten, dass die Familien in Kriftel auch in vollem Umfang von dieser Gebührenbefreiung profitieren können, ist es erforderlich, seitens des Gemeindevorstandes frühzeitig die notwendigen Schritte zu ergreifen. Deshalb sollte eine Beauftragung durch die Gemeindevertretung bereits jetzt erfolgen“, so Seitz. Die Entlastung der Eltern ist von der konkreten Betreuungszeit am Vormittag abhängig und wird etwa bei 1.500 Euro pro Jahr liegen.

Aufgabe der Gemeinde sei es daher, schon jetzt die notwendigen Vereinbarungen mit den Trägern der Kinderbetreuungseinrichtungen abzuschließen, die Eltern von der Beitragsfreistellung zu informieren und die Gemeindevertretung in der Sitzung am 14. Juni 2018 über das in Sachen Beitragsfreistellung Veranlasste zu unterrichten.  

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.