Zeitung auf Schreibtisch - Aktuelles

Immer informiert

DAS passiert in Kriftel

Ein Jahr Praktikum

Jahrespraktikanten verabschiedet

Die Gemeinde bietet jedes Jahr ein bis zwei Plätze für ein Jahrespraktikum an. Am 1. August 2017 hatten Michelle Branco und Gökhan Keskin aus Kriftel das begehrte Praktikum begonnen. Sie wurden nun von Ausbildungsleiterin Jutta Kuchenbrod verabschiedet.

Beide bekamen ein Jahr lang im Rahmen ihrer Fachoberschulausbildung (Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung) an drei Tagen in der Woche Einblicke in die Gemeindeverwaltung. Sie durchliefen die vier Fachbereiche und lernten die Aufgaben des Ordnungsamtes, der Sozialverwaltung, des Personalamtes, der Kämmerei und des Bauamtes kennen. Regelmäßig wurden zudem interne Ausbildungseinheiten angeboten. Hier wird beispielsweise vermittelt, welche Aufgaben der Gemeindevorstand hat, wie die Wahlen zur Gemeindevertretung erfolgen und wie ein Verwaltungsbescheid aufgebaut wird. Auch Außentermine standen auf dem Ausbildungsplan.

Wo bisher Mathe, Englisch und Chemie auf dem Stundenplan standen, wurden nun Telefonate angenommen, Schreiben verfasst, Tabellen aufgebaut und viel Bildschirmarbeit verrichtet. „Wir haben aber erfreulicherweise oft die Gelegenheit, die Praktikanten vom Schreibtisch zu entführen und ihnen zu zeigen, wie sich die Verwaltungsarbeit in Kriftel vor Ort auswirkt“, betont Jutta Kuchenbrod.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.