Zeitung auf Schreibtisch - Aktuelles

Immer informiert

DAS passiert in Kriftel

Besserer Service

Neue Bürgermonitore

Kriftels Bürgerservice geht mit der Zeit: Auf Din A 4 großen Bürgermonitoren können seit Ostern Bürger und Bürgerinnen hier ihre Dokumente rund um das Meldewesen bequem digital signieren. War es bisher notwendig - zum Beispiel bei der Beantragung eines Personalausweises oder Reisepasses - den Antrag zuerst auszudrucken und unterschreiben zu lassen, dann einzuscannen, werden diese Arbeitsschritte nun überflüssig. Zudem wird das vom Bürger am Bürgermonitor unterschriebene Dokument jetzt automatisch digital archiviert. „Somit werden ab sofort alle Prozesse im Meldewesen komplett digital verarbeitet. Dies spart nicht nur Ressourcen, wie Papier, sondern beschleunigt auch unsere internen Verwaltungsprozesse“, betont Bürgermeister Christian Seitz, der die bedienerfreundlichen Unterschriftenpads jetzt selbst ausprobierte (Foto). „Ein großer Schritt in Sachen E-Government.“ Bürger können mithilfe der Monitore künftig sämtliche Dokumente bequem einsehen und in Ruhe lesen.

Die Technik wird sich durchsetzen, auch wenn derzeit noch nicht viele Rathäuser über solche Bürgermonitore verfügen. Hier geht Kriftel voran.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.