Zeitung auf Schreibtisch - Aktuelles

Immer informiert

DAS passiert in Kriftel

7.500 Euro für Kinder in Not

7.500 Euro Spenden für notleidende Kinder in aller Welt

Am vergangenen Freitag waren über 40 Schüler (zwei Klassen) der Weingartenschule mit ihren beiden Lehrerinnen ins Rathaus zu einer Führung durch die Foto-Ausstellung „Save us, we are children“ gekommen. Geführt wurden sie von dem Krifteler Bernhard Hau von der Hilfsorganisation „Wings of Help“, der die Ausstellung organisiert hat, und Frank Franke, dem Präsidenten der Organisation. Sie konnten den sehr interessierten Schülern die „Geschichten hinter den Bildern“ erzählen und über die Arbeit der Organisation in aller Welt berichten. Die Ausstellung war drei Wochen im Krifteler Rathaus zu sehen und ist diese Woche zu Ende gegangen.

„Nach den Osterferien werden wir in der Aula der Weingartenschule Filme zeigen, unsere Organisation weiter vorstellen und die Fragen der Schüler beantworten“, kündigt Hau an. Er freut sich über die große Resonanz auf die erstmals gezeigte Ausstellung.

Auch Bürgermeister Christian Seitz betont: „Die Ausstellung war ein voller Erfolg. Es konnte auf diese segensreiche Organisation und die Probleme in den Krisengebieten aufmerksam gemacht werden. Es ist auch schön, dass immerhin 7.500 Euro an Spenden zusammen gekommen sind. Ich freue mich, dass auch die Gemeinde dazu einen Beitrag leisten konnte.“

Als nächstes wird die Ausstellung vom 24. Juni bis zum 11. Juli im Rathaus Hofheim zu sehen sein.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.