Zeitung auf Schreibtisch - Aktuelles

Immer informiert

DAS passiert in Kriftel

640 Bodendecker

640 Bodendecker machen das Ensemble auf dem Bahnhofsbeet komplett

Um die Ästhetik des Bahnhofplatzes zu steigern und mehr Menschen für einen Aufenthalt zu begeistern, wurde bereits 2017 beschlossen, im ersten Schritt das große Hochbeet am Bahnhof umzugestalten. „Im ersten Schritt wurde das Beet Mitte Februar durch ein Fachunternehmen abgeräumt, die Zierkirschen wurden gefällt. Diese waren in einem schlechten Zustand“, so der Erste Beigeordnete Franz Jirasek. Mitte April wurden 16 Magnolienbäume gepflanzt. Die Magnolia-Marketing GmbH aus Kriftel hatte mehrere Magnolien gespendet. Ausgewählt wurden nicht nur verschiedene Blütenfarben und Düfte, die Klein-Bäume blühen auch zu verschiedenen Zeitpunkten im Jahr.

Nun erfolgte eine Unterpflanzung mit Gräsern und bodendeckenden Gehölzen wie Hartriegel, großblättriges Immergrün und Kirschlorbeer. Zum Teil werden sie blühen. „Aber wir haben die Bepflanzung bewusst nicht allzu bunt angelegt, damit die Magnolien im Gesamtensemble, gerade wenn sie in Blüte stehen, gut zur Geltung kommen“, so Jirasek, der die Pflanzung am Mittwoch besuchte. An die Eisenlaube wurden Klematis und Geißblatt gesetzt, die an dieser dann emporranken sollen. Zum Abschluss werden die Beete rund um die Pflanzen noch mit Rindenmulch bedeckt.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.