Zeitung auf Schreibtisch - Aktuelles

Immer informiert

DAS passiert in Kriftel

MTK wächst immer weiter

11.188 Menschen leben in Kriftel

Die Einwohnerzahl im Main-Taunus-Kreis ist 2018 erneut gewachsen. Das geht aus den neu veröffentlichten Zahlen des Statistischen Landesamtes hervor. Die Statistik weist für den 31. Dezember 2018 exakt 237.735 Einwohner aus, das waren knapp 800 mehr als im Jahr zuvor, davon sind circa die Hälfte Flüchtlinge. Die Bevölkerungsdichte im Kreis beträgt 1069 Menschen pro Quadratkilometer. Im selben Zeitraum sind laut Statistischem Landesamt rund 800 Wohnungen fertiggestellt worden.

Als Ursache für das Bevölkerungswachstum nennt Landrat Michael Cyriax hauptsächlich die anhaltende Attraktivität als Wohnort mit kurzen Wegen in der wirtschaftsstarken Region Frankfurt/Rhein-Main, aber auch Zuwanderung spiele nach wie vor eine Rolle.

Nach Angaben der Statistik wohnten in Kriftel im Dezember 2018 genau 11.188 Einwohner. Die Einwohnerzahl ging im Vergleich zum Dezember 2017 zwar um 0,7 Prozent leicht zurück, die rückläufige Zahl im zweiten Halbjahr 2018 ist für Bürgermeister Christian Seitz jedoch ein „Ausreißer“ nach einem kontinuierlichen Zuwachs in den letzten Jahren (um sechs Prozent). Durch anstehende Bauprojekte – in der Raiffeisenstraße, auf dem ROWG-Gelände und „Am Krifteler Wäldchen“ – wird Kriftel in Zukunft weiter wachsen.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.