Zeitung auf Schreibtisch - Aktuelles

Immer informiert

DAS passiert in Kriftel

Keine Unfälle, weniger Raser

Aus den Ausschüssen: Keine Unfälle, weniger Raser und günstigere Fahrkarten

Zu Beginn der Ausschusssitzungen konnte der Erste Beigeordnete einige interessante Mitteilungen machen:

Die Vorbereitungen für den Fußgängerüberweg Frankfurter Straße 9/Galeriepassage laufen: Bereits vor dem Adventsmarkt waren die Tiefbauarbeiten fertiggestellt worden, das Pflaster wurde entfernt, Stromkabel wurden für die Beleuchtung gelegt und Asphalt wurde aufgebracht. Taktile Platten für Menschen mit Sehbehinderung wurden inzwischen verlegt, in Kürze wird die Markierung auf die Straße aufgebracht, was jedoch witterungsabhängig ist.

Mitte Oktober war die Kreuzung L3011 neu/Gutenbergstraße, an der sich vor aber auch nach dem Umbau durch Hessen Mobil zahlreiche Unfälle ereignet hatten, unter anderem auf Druck der Gemeinde Kriftel noch einmal abschließend umgebaut worden: Die Bodenschwellen im Kreuzungsbereich wurden deutlich verlängert. Jirasek: „Die Maßnahme scheint Erfolg zu haben: Seitdem gab es keinen einzigen Unfall mehr!“

Die stationären Geschwindigkeitsmessanlagen in Kriftel (an der Frankfurter Straße und an der Kapellenstraße) scheinen einen Lerneffekt veranlasst zu haben: Waren bisher seit ihrer Installation fast unverändert fast 62 „Fälle“ (also geblitzte Fahrzeuge) pro Tag verzeichnet worden, ging diese hohe Zahl ab August auf rund 52 Fahrzeuge pro Tag zurück. Der Rückgang bezieht sich allerdings ausschließlich auf den Blitzer an der Kapellenstraße, der sowieso die meisten Geschwindigkeitsübertretungen anzeigt.

Der Fahrplanwechsel beim Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zum 9. Dezember 2019 hat einige Änderungen zur Folge, die auch Kriftel betreffen: Die Preise von Fahrten von Kriftel in die angrenzenden Stadtgebiete Frankfurts wurden von 4,90 auf 4,10 Euro gesenkt („Nachbarschaftsticket“). Die Tageszeiten, in denen die S-Bahnen im 15-Minuten-Takt fahren, wurden ausgeweitet. Auch das „Erfolgsmodell“, die Schnellbuslinie X17 zum Flughafen, wurde noch weiter optimiert: Die erste morgendliche Fahrt startet in Kriftel um 3.27 Uhr. Außerdem werden die Haltestellen zwischen Hofheim und Flughafen ab 20.45 Uhr verstärkt, das heißt alle 30 Minuten bedient.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.