Ansicht_2002_01.jpg
Soforthilfe für Unternehmen

Mit einem Soforthilfeprogramm unterstützt Hessen Kleinunternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten, Selbstständige, Freiberufler und Künstler, die aufgrund der Corona-Virus-Pandemie in eine existenzbedrohende Lage bzw. einen Liquiditätsengpass geraten sind.

Die hessische Landesregierung und das Regierungspräsidium Kassel informieren über konkrete Vorgänge und die Antragsstellung.