Ansicht_2002_01.jpg
Wir lassen Sie nicht allein!

Sie benötigen Hilfe? Wir möchten Sie unterstützen:

wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören, die sich leicht anstecken kann (zum Beispiel älter als 60 Jahre sind, unter einer Atemwegs- oder Herz-Kreislauf-Erkrankung, chronischer Erkrankung oder einer Immunschwäche leiden)

alleine leben und keine Unterstützung aus dem unmittelbaren Umfeld erhalten, weder von Angehörigen oder Nachbarn

wenn Sie aus diesem Grund jemanden brauchen, der für sie einkauft oder Medikamente besorgt

wenn Sie selbst erkrankt und in Quarantäne sind.

Freiwillige Helfer stehen bereit!

Sie können unsere Ansprechpartnerin Gabriele Kortenbusch telefonisch (06192 / 4004 - 26) oder per Mail (seniorenberatung@kriftel.de) erreichen.

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie Hilfe brauchen! Wir lassen Sie nicht allein!

Melden Sie sich gerne auch, wenn Sie Hilfe anbieten möchten.

Ansprechpartner
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.