Bereich: Klickpfad

Sie sind auf:   Startseite      Aktuelle Meldungen

Bereich: Randspalte

Bereich: Inhalt

Aktuelle Meldungen

6. September: Postagentur eröffnet im Outlet-Store

10.08.2017

Briefe und Pakete abgeben, Pakete abholen, Geld abheben oder überweisen – das können die Krifteler ab dem 6. September beim Outlet-Store in der Frankfurter Straße: Hier eröffnet Inhaber Sudir Anand (31) eine Postpartneragentur. Zurzeit laufen die Um-bauarbeiten im Laden auf Hochtouren, in die auch die Post einiges an Geld investiert. Neue Leitungen müssen gelegt, neue Möbel angeschafft und Wände durchgebrochen werden.

Der Erste Beigeordnete Franz Jirasek, in Kriftel auch für die Wirtschaftsförderung zustän-dig, besuchte jetzt die Baustelle und zeigte sich begeistert vom Konzept des Inders und seiner Familie: „Für die Gemeinde Kriftel mit über 11.000 Einwohnern und Wachstum-strend ist eine Post sehr wichtig – und so selbstverständlich wie das Rathaus und die Sparkasse.“

Schon über zehn Jahren schloss die Postfiliale in der „Neuen Ortsmitte“, seitdem war sie in der Trattoria Café Passione bei Salvatore Di Franco angesiedelt. Dieser habe die Agentur aber nun abgeben wollen. Sudir Anand, seit 2009 in Kriftel mit seinem Outlet-Store vertreten, erkannte die Chance und bewarb sich als Nachfolger.

Neue Ortsmitte beleben

„Unsere Mission ist es, die neue Ortsmitte zu beleben“, sagt Anand. Künftig werde es nicht nur eine mit professionellem Personal, das er eigens dafür einstellt, ausgestattete Postfiliale geben, in der es ohne Wartezeit möglich sei, Päckchen abzusenden und abzuholen, sondern in der auch die komplette Angebot der Postbank angeboten werde. „Später soll ein Geldautomat dazukommen.“ Auch Angebote rund um Handys und Telekommunikation als auch die Möglichkeit, gut beraten den Stromanbieter zu wechseln, um mit dem günstigste Tarif Geld zu sparen, sei angedacht. Dafür hat sich Sudir Anand seinen Bruder Sumik mit ins Boot geholt. Der 24-Jährige hat gerade sein BWL-Studium abgeschlossen. Eine Win-Win-Situation für die Krifteler und die geschäftstüchtigen Brüder: Denn auch sie erhoffen sich durch die Laufkundschaft mehr Kunden für ihre Mode.

Jirasek ist vor allem von der zentralen Lage angetan. „Kostenlose Parkplätze stehen di-rekt vor dem Laden zur Verfügung. Dieser ist barrierefrei begeh- beziehungsweise befahrbar – ob für Menschen mit Kinderwagen, Rollator oder Rollstuhl.“ Der Laden biete auch von der Fläche optimale Möglichkeiten, sind die Brüder Anand überzeugt. Wo nun die Postagentur einzieht, befand sich zuvor ein Café für Mütter mit Spielecke für Kinder und ein Kindermodebereich. „Dieses Angebot kam zwar gut an, wir wollen uns aber künftig mit einer Angebotserweiterung breiter aufstellen“, so Anand. Die Kinderkleidung falle weg, dafür komme aber eine größere Schuhabteilung mit Markenschuhen neu dazu.

Die Öffnungszeiten der Postagentur sind Montag bis Freitag von 9.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 18.30 Uhr, samstags von 9.30 bis 14 Uhr.