Bereich: Klickpfad

Sie sind auf:   Startseite      Aktuelle Meldungen

Bereich: Randspalte

Bereich: Inhalt

Aktuelle Meldungen

Neues Angebot: Mobile beratung informiert über Auslandsaufenthalte

14.06.2017

„Die mobile beratung ist neuerdings Eurodesk Infopunkt“, berichtet die Leiterin der mobilen beratung, Lydia Rauh. Eurodesk ist ein europäisches Jugendinformationsnetzwerk mit Nationalagenturen in 34 europäischen Ländern, das Jugendliche über Auslandsaufenthalte informiert und berät. Rauh: „Es bietet  jungen Leuten eine Orientierung im Informationsdschungel, um die geeignete Form des Auslandsaufenthaltes zu finden.“

Die Aufgabe eines Eurodesk Infopunktes ist es, Jugendlichen erste Informationen und Broschüren zu Auslandsaufenthalten zur Verfügung zu stellen – zum Beispiel zu Praktika in Großbritannien, zu Freiwilligendiensten in Spanien oder Jobs in Frankreich.

Die Beratung ist kostenlos, trägerübergreifend und neutral. Eurodesk Deutschland wird durch das EU Programm Erasmus+, sowie durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert und ist ein Projekt der Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland.

Infos und Termine gibt es bei der mobilen beratung Kriftel unter 06192-910187. Das neue Angebot gibt es übrigens auch bei der mobilen beratung in Flörsheim (06145-955152).