Bereich: Klickpfad

Sie sind auf:   Gemeindeportrait

Bereich: Randspalte

Krifteler Hymne

Eine Aufnahme des Heimatliedes "Seh ich zwei Türme ragen", geschrieben von Elisabeth Stenmanns (Foto), interpretiert vom Gesangverein Liederkranz, finden Sie hier.
Zum Aufrufen des Liedtextes klicken Sie bitte hier.

 

Bereich: Inhalt

Gemeindeportrait

Durch die verkehrsgünstige Lage im Städtedreieck Frankfurt, Wiesbaden und Mainz ist Kriftel ein bevorzugter Wohn- und Gewerbestandort inmitten des Rhein-Main-Gebietes. Nicht unberührt von den Merkmalen einer dicht besiedelten Region, hat sich die Gemeinde ihren überschaubaren traditionellen Charakter als „Obstgarten des Vordertaunus“ bewahrt. Am linken Seitenrand finden Sie vier Menüpunkte, unter denen weitere Informationen für Sie bereitgestellt wurden.

Sehenswertes

Wir laden Sie ein zu einem beschaulichen Spaziergang durch den Ort und stellen Ihnen einige Besonderheiten vor.

Geschichte

In über 1200 Jahren wechselvoller Geschichte wurde „Cruftera“ zu Kriftel. Hier erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Daten und weitere Hinweise zur Ortshistorie.

Partnerstadt

Kriftel und Airaines (Frankreich) – eine lebendige Partnerschaft auf der Grundlage von freundschaftlichen Beziehungen zwischen Bürgern und Verbänden aus beiden Kommunen, die bereits vor über 40 Jahren geknüpft wurden.

Feste

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Die Krifteler sind bekannt als ein geselliges Völkchen. Große traditionelle Feste erhalten hier eine besondere Prägung und werden Jahr für Jahr neu belebt.