Bereich: Klickpfad

Sie sind auf:   Bürgerdienste      Gemeindeorgane      Ausländerbeirat

Bereich: Randspalte

Büro Gemeindeorgane

Gemeinde Kriftel
Frankfurter Str. 33-37
65830 Kriftel

Ansprechpartnerin

Manuela Busse
Tel: 06192 4004-23
Fax: 06192 45514
E-Mail

Bereich: Inhalt

Ausländerbeirat

Nach der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) ist in Gemeinden mit mehr als 1.000 ausländischen Einwohnerinnen und Einwohner ein Ausländerbeirat einzurichten. Er besteht gemäß HGO aus mindestens drei, höchstens 37 Mitgliedern. Dem Ausländerbeirat der Gemeinde Kriftel gehören sieben Mitglieder an, dies ist in der Hauptsatzung der Gemeinde festgelegt worden. Die Wahlzeit beträgt fünf Jahre.

Der Ausländerbeirat vertritt die Interessen der ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Gemeinde. Er berät die Organe der Gemeinde in allen Angelegenheiten, die ausländische Einwohnerinnen und Einwohner betreffen. Der Gemeindevorstand hat den Ausländerbeirat rechtzeitig über solche Angelegenheiten zu unterrichten. Der Ausländerbeirat kann dazu Vorschläge einbringen und muss in allen wichtigen Angelegenheiten, die ausländische Einwohnerinnen und Einwohner betreffen, gehört werden.

In Kriftel wurde 1993 erstmals ein Ausländerbeirat gewählt. Viele Initiativen sind bisher von diesem Gremium ausgegangen. Der Ausländerbeirat tagt in der Regel sechs Mal im Jahr. Die Sitzungen sind öffentlich und werden durch eine Bekanntmachung in den "Krifteler Nachrichten" angekündigt.